Solarthermie

Solarthermie

Sonne - Kostenloser Energielieferant


Solaranlagen eignen sich besonders um den jährlichen Heizwärme- und Warmwasserbedarf zu senken, sie verstehen sich in den meisten Fällen jedoch nicht als autarkes Heizsystem. Hier werden spezielle Speichertechnologien und besondere Gebäudestandards notwendig.

Solaranlagen lassen sich daher ideal mit bestehenden aber auch neuen Öl-, Gas- und Pelletanlagen zur Unterstützung kombinieren. Außerdem sind Sie sehr interessant für Gebäude mit erhöhtem Warmwasserbedarf.

Der größte Vorteil einer solchen Anlage besteht darin, die Sonnenenergie äußerst preiswert und umweltschonend zu nutzen und in das Herzstück einer Anlage „den Pufferspeicher“ einzukoppeln.